Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht Naturfreunde Schwedenforum
Das Forum für Leute, die über die schwedische Natur (Fauna und Flora) sowie das Land selbst Infos haben wollen oder auch gerne ihre Erfahrungen über Schweden mit anderen teilen möchten. So z.B. über Urlaub, Angeln, Camping, Unterkünfte, Fährverbindungen, Nationalparks, sehenswerte Gegenden und Landschaften, Nachrichten aus und über das Land, Essgewohnheiten, Feste, Feierlichkeiten, Bräuche und vieles, vieles mehr……
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Von Vammala zum Öresund
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Reiseberichte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lio



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 557


Wohnort: Nähe von Schleswig
Offline

BeitragVerfasst am: 21.05.2021 16:58    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Nein, unsere Kabine hat außen eine Aluhaut innen sind Holzträger und dazwischen Styrodur. Wir haben ja Bretter, die wir Hochklappen können. Auch die sind mit Alu beschichtet.
Du schreibst:
Zitat:
Einen Übernachtungsplatz im Hellen suchen, wieder wegfahren,  wieder hinfahren, Zelt aufbauen oder Wohnmobil hinstellen
Wir campen am liebsten da wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen, da schaut man ab dem frühen Abend und merkt sich so manch ein Platz, falls man im Dunklen nichts anderes mehr findet fahren wir zurück. Und wie schon geschrieben die App Park4 Night hat auch nette Plätze.
Zitat:
Mäuse sind aber sehr niedliche Tiere mit kleinen Händchen. Männer sagen ja auch zu ihrer Frau: Mein kleines Mäuschen. Wenn die Männer wüßten, wie scharf die Zähne der Mäuschen sind, würden sie das nicht sagen.
Ich mag Mäuse, solange sie nicht in meinem Haus leben. Im Harz haben wir in einem alten Fachwerkhaus gelebt, da hatten wir ständig Mäuse. Wir haben sie lebend gefangen und dann im Wald wieder ausgesetzt. Wobei uns ein Tierarzt gesagt hatte wir sollen mindestens zwei km vom Haus entfernt die Mäuse aussetzen, denn sonst können sie zurückfinden. Wir haben aber nie erkannt dass wir eine Maus doppelt hatten, denn manch Mäuse hatten eine Knick im Schwanz oder ein eingerissenes Ohr außerdem hatten wir 3 verschieden arten von Mäusen.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Attaan



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.08.2020
Beiträge: 56


Wohnort: Münsterland
Offline

BeitragVerfasst am: 22.05.2021 14:10    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Die Beschichtung mit der Aluhaut ist natürlich gut, wenn sie eine Mindestdicke hat. Die kenne ich aber
nicht. Es ist immer gut, da zu übernachten, wo es einsam ist. Niemand legt sich monatelang in den
Wald und wartet darauf, daß zufällig jemand mit viel Geld kommt, den er überfallen könnte.
   "Und wie schon geschrieben die App Park4 Night hat auch nette Plätze." < Ich weiß nicht, wo es ge-
schrieben steht, vielleicht habe ich es überlesen. Ich weiß nicht, was ein App Park 4 ist. Ich habe kein
Smartphone, sondern nur normale kleine Handys und ein Autotelefon. Manchmal nehme ich ein Iridium-
Satellitentelefon mit. Statt Smartphone benutze ich Tablet-PC's.

Mäuse sind niedlich, aber im Haus, im Auto oder im Holzhaus kann man sie nicht gebrauchen. Bei uns
haben Mäuse im Laufe der Jahre Schäden von mehreren 100 € verursacht. Ich glaube aber, daß Mäuse
aus größeren Entfernungen als nur 2 km zurückfinden könnten. Aber sie müßten es ja auch wollen.

Ihr habt also im Harz gewohnt, ganz toll !!!  Auch den Harz kenne ich sehr gut, nur die Westseite. Die
Ostseite kenne ich nur zum Teil, z.B. Wernigerrode. Bis auf den Brocken habe ich es nicht geschafft.
Aber mein Vater hat ein großes Gemälde vom Brocken gemalt. Auf dem Kyffhäuser war ich wohl bei
Barbarossa  (Kaiser Rotbart). Angeblich  liegt der Kyffhäuser  ja im "Vorharz", das  wundert mich, bis
zum Harz ist es  ja noch eine ganze Ecke. Für den Harz  brauchte ich mehr  Textseiten, ich war minde-
sten 50 mal im Harz, mit Motorrad, PKW, Campingbus und Wohnmobil, seit 1959. Auch in Bergwerken
war ich, am Dammgraben sehr oft .......

Attan


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 22.05.2021 14:10    Titel: Re:


Nach oben
Lio



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 557


Wohnort: Nähe von Schleswig
Offline

BeitragVerfasst am: 22.05.2021 15:04    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Ich kenne auch den Wetharz besser, als den Ostharz, ich habe eine Zeitlang in Braunlage gearbeitet. In Walkenried haben mein Mann und ich geheiratet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Attaan



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 11.08.2020
Beiträge: 56


Wohnort: Münsterland
Offline

BeitragVerfasst am: 22.05.2021 16:09    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Wenn Du in Braunlage gearbeitet hast: Von Braunlage aus geht ja die B4 südostwärts in Richtung
Zorge /Walkenried. Ca. 5 km südöstlich von Braunlage geht ein Abzweig (früher Nebenstrecke, heute
Bundesstraße) in Richtung Sorge /Tanne. Man konnte dann ca. 1 km weit fahren und dann war die
Grenze, Schluß für die Landstraße und für die Bahn. Von dort aus kann man in das Bodetal gucken
und weit entfernt  den Brocken sehen. Ich weiß nicht mehr, ob es die  Warme Bode oder die Kalte
Bode ist. Dort am Anfang des Tals habe ich häufiger im Campingbus und im Wohnmobil übernachtet.
Den Schotterweg ins Bodetal hinein durften nur  Forst und Anlieger fahren. Vielleicht kennst Du ja
rein zufällig  diese Stelle. Man hörte dort  in regelmäßigen Abständen  das Pfeifen und Tuff-tuff-tuff
der Harzbahn, aber man konnte sie nicht sehen.

Attaan

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 22.05.2021 16:09    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Reiseberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Mögliche Sperrung der Öresund-Brücke wegen Fl... schleswiger Nachrichten aus und über Schweden 2 04.12.2015 13:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rund um den Öresund für Euro 27,- alltomsverige Sehenswertes in Schweden 2 20.05.2015 09:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 15 Jahre Brücke über den Öresund alltomsverige Sehenswertes in Schweden 2 04.02.2015 09:59 Letzten Beitrag anzeigen




Naturfreunde Schwedenforum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker