Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht Naturfreunde Schwedenforum
Das Forum für Leute, die über die schwedische Natur (Fauna und Flora) sowie das Land selbst Infos haben wollen oder auch gerne ihre Erfahrungen über Schweden mit anderen teilen möchten. So z.B. über Urlaub, Angeln, Camping, Unterkünfte, Fährverbindungen, Nationalparks, sehenswerte Gegenden und Landschaften, Nachrichten aus und über das Land, Essgewohnheiten, Feste, Feierlichkeiten, Bräuche und vieles, vieles mehr……
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Haustiere

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Tiere
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 15.09.2018 23:05    Titel: Haustiere Antworten mit Zitat

Hejsan,

ich heiße Maya und wurde vor vielen Jahren auf Gran Canaria von einer Tierschutzorganisation gerettet. Bei den damaligen Waldbränden dort habe ich meine Kinder verloren und wurde selbst auch verletzt. Ich habe "nur" 3 Beine, aber das macht nichts, schließlich habt Ihr nur 2. Beim Wettlauf am Strand bin ich noch immer die schnellste, auch wenn ich nicht mehr die jüngste bin. Meine Leute haben mir hier ein nettes zu Hause bereitet, wo ich mit einem weiteren Artgenossen und 2 Katzen sehr gut leben kann. Die werde ich Euch demnächst auch noch vorstellen. Ich habe die Mimik meiner Zweibeiner erlernt und so können wir uns wunderbar verständigen.






Ich lächle jetzt mal für ein Foto in die Kamera. Wenn fremde Hunde an unserem Garten vorbeigehen, kann auch aber auch anders, nur dass ihr das wisst!


Bis bald
Euer Stummel (so rufen mich meine Leute meistens...)

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rwitha



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 9893


Wohnort: Mitt i Sverige
Offline

BeitragVerfasst am: 16.09.2018 18:45    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Stummel, du bist ja wirklich ne Wucht!


Da bin ich ja mal auf deine Mitbewohner gespannt.






_________________
~~~ Nicht jede Hand, die ich hielt, war es wert, aber jede Pfote.~~~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 16.09.2018 18:45    Titel: Re:


Nach oben
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 17.09.2018 00:04    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej,


heute stelle ich Euch meine Kumpanin Abby vor. Sie kam etwas später zur Familie. Auch sie wurde durch Tierschützer von der Insel Rhodos gerettet. Sie war völlig verängstigt, als sie zu uns kam, das hat sich inzwischen aber gelegt. Sie ist vom Wesen her anders als ich, kommt höchstens mal für 10 Minuten zum kuscheln auf's Sofa, wenn man sie lange genug bittet. Ich könnte das den ganzen Tag lang, auch ungebeten, wenn man mich nur ließe. Hier aud dem Bild liegt sie vor mir auf einem Felsen am Vänern:




Ja, sie ist größer als ich, aber ich bin natürlich die Chefin, das ist doch klar.

Demnächst stelle ich Euch dann die Katzen vor, und später auch noch meine Patenkinder...

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 17.09.2018 18:06    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

zwischendurch ein kleiner, wehmütiger Sprung in die Vergangenheit:


http://www.wippe.eu/NachrufaufGustl.htm

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rwitha



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 9893


Wohnort: Mitt i Sverige
Offline

BeitragVerfasst am: 17.09.2018 20:05    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Die Abby ist ja echt ne Hübsche    .... meine Jungs würden sich prima mit deinen Mädchen vertragen

Korinthos Kakis hat Folgendes geschrieben:
zwischendurch ein kleiner, wehmütiger Sprung in die Vergangenheit:


http://www.wippe.eu/NachrufaufGustl.htm




Was für ein imposanter Kerl und ich glaube, es war wirklich schwer ihn gehen zu lassen. Auch wir mussten diese Erfahrung mit unserem "Dicken" machen



_________________
~~~ Nicht jede Hand, die ich hielt, war es wert, aber jede Pfote.~~~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2018 18:38    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

So, nun hat mein Zweibeiner mal endlich ein paar Fotos von den Miezen gemacht.


Als erstes Käthe. Sie ist eine schreckliche Miezekatze, sowas von ungeschickt. Ständig schmeißt sie irgendwelche Sachen runter, wir erschrecken uns dann immer. Sie macht das nicht absichtlich, sie ist einfach nur ungeschickt. Aber sie ist lieb zu uns Hunden, kommt immer und schmust uns um die Nase und die Beine, man muss sie einfach gern haben. Und laut ist sie, schreit immer viel rum und weiß eigentlich gar nicht so recht was sie will...:




Einer dieser Gegenstände, zwischen die sie sich da wieder platziert hat, könnte als nächstes fallen....



Dann ist da noch Carlo. Der ist das krasse Gegenteil von Käthe. Sehr vorsichtig und zurückhaltend. Während Käthe immer laut schreiend verkündet: Ich hab Huuuungeeeer!!! , fragt Carlo hingegen ganz leise: Bitte, kann ich vielleicht, aber nur wenn's keine Umstände macht, etwas zu Essen bekommen?





Ja, so unterschiedlich sind die Beiden. Carlo und ich wetteifern jeden Abend um den besten Platz auf dem Sofa, um gekrault zu werden. Das Gesetz ist: Wer zuerst da ist, hat den Platz und bleibt...


Soviel zu den Miezen. Demnächst zeige ich Euch noch meine Patenkinder....

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rwitha



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 9893


Wohnort: Mitt i Sverige
Offline

BeitragVerfasst am: 24.09.2018 20:10    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Och wie niedlich die Miezen


Wir haben ja auch zwei Kater und genau wie Du es beschreibst, sind auch unsere total unterschiedlich. Der eine schreit rum wie doof, wenn es Fressenszeit ist und wenn man ihn streichelt, schnurrt er nur ganz leise. Der andere kann gar nicht richtig mauzen, dafür fängt er ganz laut an zu schnurren, wenn man ihn nur anguckt

_________________
~~~ Nicht jede Hand, die ich hielt, war es wert, aber jede Pfote.~~~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lio



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 557


Wohnort: Nähe von Schleswig
Offline

BeitragVerfasst am: 25.09.2018 12:02    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Ihr habt eine menge Tiere, was macht ihr mit den Katzen, wenn ihr in den Urlaub fahrt?
Ich kenne jemanden, die nehmen im Camper immer ihre Katze und ihr Kaninchen mit. Das Kaninchen bekommt dann auf dem Campingplatz einen kleine Auslauf aufgestellt und die Katze läuft an der leine um den Camper herum. Der Katze schien die leine nichts auszumachen und wenn Hunde kamen, dann verschwand sie einfach in den Camper.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 25.09.2018 17:24    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Die Katzen bleiben zu Hause. Autofahren ist für die Beiden der absolute Horror. Wenn das nicht wäre, würde ich sie gerne mitnehmen, und auch ohne Leine laufen lassen. Die sind so anhänglich, die würden immer in unserer Nähe bleiben. Aber wir fahren ja doch sehr viel herum in sverige, das wär nix für die Miezen. Unsere Kinder haben alle nen Schlüssel und kümmern sich abwechselnd 2xtgl. um sie.
_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 25.09.2018 23:06    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej,
wie versprochen erzähle ich euch jetzt noch die Geschichte, wie ich zu meinen Patenkindern kam:


Vor ein paar Jahren gingen wir wie immer morgens spazieren. Da habe ich sie gefunden. Drei winzige Katzenbabys, die ein herzloser 2-Beiner einfach auf einem Handtuch im Wald ausgesetzt hatte. Als ich Frauchen endlich darauf aufmerksam gemacht hatte, hat sie sie samt Handtuch mit nach Hause genommen. Sie wurden erstmal im Gäste-WC in Quarantäne gebracht, ich hab natürlich immer vor der Tür aufgepasst, dass da niemand reingeht. Als wir nachmittags die gleiche Strecke nochmal gingen, habe ich dort noch ein viertes Katzenbaby gefunden, auch das habe ich vorsichtig zu Frauchen gebracht, damit sie es auch mitnimmt, zu den anderen. Die Zweibeiner sind dann mit den Babys zum Tierarzt gefahren. Ich war ganz schön sauer dass ich nicht mitfahren durfte, schließlich habe ich sie gefunden. Die waren unterkühlt, unterernährt, verlaust, verwurmt und voller Milben, was auch immer das ist. Keins der Babys wog mehr als 500g, das muss wohl sehr wenig sein, denn meine Zweibeiner haben sich Sorgen gemacht, ob die überleben würden. Sie haben die Kleinen ständig gefüttert, gewogen und mit Medizin versorgt, aber sie mussten erstmal in Quarantäne bleiben und ich habe weiter aufgepasst, dass da kein Fremder reingeht. Nach einiger Zeit durften sie dann auch schonmal da raus und im Haus herumlaufen. Die waren ganz schön neugierig und wollten gleich überall hin, aber ich habe sie immer wieder auf die Decke zurückgetragen, sonst hätte ich den Überblick verloren:



So vergingen ein paar wunderschöne Wochen für mich, in denen ich meine Muttergefühle nochmal so richtig ausleben konnte. Das habe ich sehr genossen. Leider sind die Babys nicht bei uns geblieben, aber wenigstens im Verwandten- und Bekanntenkreis. Die sind inzwischen groß, also richtig groß. Der größte Kater wiegt 9kg, aber nicht dass er dick wäre, nein nur groß und kräftig...


Das war's
Euer Stummel



_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lio



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 557


Wohnort: Nähe von Schleswig
Offline

BeitragVerfasst am: 26.09.2018 11:35    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Wenn die Katzen in der Verwandschaft geblieben sind, dann treffen eure Hunde die Katzen sicherlich, merkt man immer noch, das die Katzen mal zur engeren Familie gehört haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rwitha



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 9893


Wohnort: Mitt i Sverige
Offline

BeitragVerfasst am: 26.09.2018 19:10    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Och was für eine rührende Geschichte mit so einem fiesen Hintergrund. Leute, die hilflose Tiere einfach aussetzen, sind doch das Letzte.
Wie lieb von euch, dass ihr sie aufgenommen und das viele Geld für den TA investiert habt und noch schöner, dass ihr sie liebevoll unterbringen konntet.

_________________
~~~ Nicht jede Hand, die ich hielt, war es wert, aber jede Pfote.~~~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 12.02.2021 02:11    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Trauriges Update:


Gestern, am 11.02.2021 um 20:30h ist Stummel (Maya) nach einer schweren Nierenerkrankung friedlich hier zu Hause für immer eingeschlafen……… Sie wird uns sehr fehlen………

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Rwitha



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 08.11.2009
Beiträge: 9893


Wohnort: Mitt i Sverige
Offline

BeitragVerfasst am: 12.02.2021 19:53    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Oh, das tut mir wirklich Leid  


Gute Reise über die Regenbogenbrücke, kleine Maya.

_________________
~~~ Nicht jede Hand, die ich hielt, war es wert, aber jede Pfote.~~~

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lio



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 20.04.2017
Beiträge: 557


Wohnort: Nähe von Schleswig
Offline

BeitragVerfasst am: 12.02.2021 20:22    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Smilie tut mir leid. so ein Mitbewohner wächst einen ganz schön ans Herz. Schön dass Maya zu Hause in ihrer Umgebung einschlafen durfte.
Ich bin Gedanklich bei euch.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Småland



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 2258



Offline

BeitragVerfasst am: 12.02.2021 20:33    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Mir tut das auch sehr leid. Smilie

Småland

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 14.02.2021 20:29    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat




Tack för din sympati ………


det känns bra………



_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Korinthos Kakis



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 03.09.2018
Beiträge: 460


Wohnort: Wippe, Solingen, NRW, Tyskland
Offline

BeitragVerfasst am: 16.02.2021 16:58    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Lio hat Folgendes geschrieben:
Wenn die Katzen in der Verwandschaft geblieben sind, dann treffen eure Hunde die Katzen sicherlich, merkt man immer noch, das die Katzen mal zur engeren Familie gehört haben?


Nein, nicht wirklich. Da unsere Hunde, seit sie bei uns leben, an die Gesellschaft von Katzen und anderen Hunden gewöhnt sind, merkt man keinen Unterschied………

_________________
LG
Udo
https://www.wippe.eu
https://www.ferienhaus-altes-land.eu

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









BeitragVerfasst am: 16.02.2021 16:58    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Tiere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Unsere Haustiere - Geschichten und Bilder Rwitha Allgemeines was du so nicht richtig zuordnen kannst 120 30.03.2012 23:09 Letzten Beitrag anzeigen




Naturfreunde Schwedenforum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker