Du hast noch keinen Account? Klicke hier um Dich jetzt kostenlos zu registrieren!

Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht Naturfreunde Schwedenforum
Das Forum für Leute, die über die schwedische Natur (Fauna und Flora) sowie das Land selbst Infos haben wollen oder auch gerne ihre Erfahrungen über Schweden mit anderen teilen möchten. So z.B. über Urlaub, Angeln, Camping, Unterkünfte, Fährverbindungen, Nationalparks, sehenswerte Gegenden und Landschaften, Nachrichten aus und über das Land, Essgewohnheiten, Feste, Feierlichkeiten, Bräuche und vieles, vieles mehr……
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Intro   Portal   Index    KalenderKalender  Foto AlbumFoto Album


Meine Freunde die Vögel, Essensgäste am Vogelhaus
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Tiere
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 01.11.2009 11:43    Titel: Meine Freunde die Vögel, Essensgäste am Vogelhaus Antworten mit Zitat

Hej,

es ist wieder soweit. Der Winter naht
und wir haben unser Vogelhaus aufgestellt!

Ist eigentlich noch ein bißchen früh für die Fütterung, aber jetzt steht das Haus
und ich konnte mal wieder nicht abwarten!

Aber der Andrang ist schon groß und ich habe Freude dran die Vögelchen zu beobachten.

Heute gab es 3 Eichelhäher. Die haben sich ihr Frühstück schmecken lassen.
Irgendwie clever, die Meisen schmeißen von oben immer etwas runter und
die Eichelhäher sammeln es auf.






Werde ab und zu ein  Foto einstellen, hoffe ihr auch!
Vielleicht lernt man ja dann den ein oder anderen Vogel kennen.
Ach so, falls ich mich mal vertue mit dem Vogelnamen,
sagt mir bitte den richtigen, kenne mich noch nicht so gut aus.

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 02.11.2009 11:31    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

die Vögelchen hast du aber schön getroffen. Die sind ja sehr scheu. Mir ist das noch nie gelungen denn immer wenn ich mit dem Fotoapparat auch nur in die Nähe des Fensters kam, sind sie schon weg geflogen.
Für dieses Jahr habe ich auch noch kein Futter für die Vögel ins Häuschen gebracht. Damit warte ich noch bis Schnee liegt. Werde dann aber auch öfters auf der Lauer nach einem brauchbaren Foto liegen.

LG Disi

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Google









BeitragVerfasst am: 02.11.2009 11:31    Titel: Re:


Nach oben
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 13.11.2009 13:09    Titel: Buntspecht Antworten mit Zitat

Hej,

habe gestern endlich Talgknödel gekauft und das wurde heute
auch direkt belohnt!!!
Mein Buntspecht ist wieder da!


Na, mal sehen was es hier alles gibt!





Ach, da ist ja mein geliebter Meisenknödel!! Lecker!





LG Irmgard

Nach oben
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 14.11.2009 12:23    Titel: Ein unbekannter Gast, Wiesenmeise??? Antworten mit Zitat

Hej,

hab da ein Vögelchen fotografiert, das ich nicht kenne!
Nach bißchen googlen hab ich vielleicht gefunden was es
für eins ist. Bin mir aber nicht sicher!

Ist das eine Wiesenmeise???
Vielleicht kennt sich ja jemand aus?






Hoffe man kann es auf den Fotos gut genug erkennen!
Die sind recht flink. Ist nicht ganz einfach ein Bild zu erhaschen.

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 14.11.2009 12:30    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

ich denke einmal dass der Bruder deines Spechtes dieses Frühjahr bei uns hier war. Die Meisenknödel scheinen sie ja zu lieben. Ich hatte hier direkt einen vor dem Fenster und konnte den Besuch aus ca. 80 cm Entfernung fotografieren. Die Bildqualität lässt durch das spiegeln der Fenster etwas zu wünschen übrig.

LG Disi




Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 14.11.2009 12:43    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Disi,

der ist auch klasse!

Hattest du innen Licht an als du geknipst hast?
Habe festgestellt, dass man dann eher Spiegelungen hat.

Mein Specht ist übrigens schon recht "zahm".

Hab das Bild draussen gemacht, aus etwa 5 - 6 Metern Entfernung.
Der Specht war in der Nähe, ich hab mich ganz ruhig hingestellt und
nach 2 -3 Minuten ist er dann zum Essen erschienen und hat sich auch
durch das knipsen nicht stören lassen!!!

Schatzi hat mir den Tip gegeben, öfters eine Weile draussen in der Nähe
zu verweilen, dann gewöhnen sich die Vögel an einen.

Aber das klappt nicht bei allen! Eichelhäher oder Elstern fliegen direkt
weg und kommen so schnell auch nicht wieder.

Denke wenn es etwas kälter wird, werden auch meine Grünspechte
wieder zum Essen erscheinen.

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 14.11.2009 13:32    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

zu deiner nicht unberechtigten Frage wegen dem Licht im Innenraum kann ich sagen dass ich kein Licht an hatte. Es war ja tagsüber hell genug und die Firma Vattenfall wollen wir doch nicht unnötigerweise noch reicher machen.    Die Spiegelungen kommen von dem weissen Fenstergebälk, was an der Stelle ziemlich tief ist.

LG Disi

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 1468


Wohnort: Rheinland/Blekinge
Offline

BeitragVerfasst am: 15.11.2009 12:36    Titel: Re: Ein unbekannter Gast, Wiesenmeise??? Antworten mit Zitat

ihlav hat Folgendes geschrieben:

Ist das eine Wiesenmeise???
Vielleicht kennt sich ja jemand aus?








Hej Irmgard
Es ist der Kleiber (Nötväcka)
Sein Name ist von kleben abgeleitet, da er den Eingang zur Bruthöhle mit feuchter Erde verkleinert. Er ist ein Standvogel, ernährt sich von Insekten, Samen und Nüssen, klettert stammauf- und abwärts.

LG Lupine

_________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 15.11.2009 17:24    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Lupine,


Dankeschön!!!!

Freue mich, dass ich jetzt nicht nur den deutschen
sonder auch den schwedischen Namen des Vogels kenne!

LG Irmgard

Nach oben
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 30.11.2009 14:42    Titel: Grünspecht??? Antworten mit Zitat

Hej,

mein Grünspecht? (falls es einer ist???) ist wieder gekommen!!!

Habe gerade Fotos gemacht:





Falls es ein anderer ist, sagt mir doch bitte welcher!

LG Irmgard

Nach oben
Lupine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 1468


Wohnort: Rheinland/Blekinge
Offline

BeitragVerfasst am: 30.11.2009 16:16    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard,
bin mir nicht sicher, tippe auf einen Grauspecht,
denn die typische große rote Stirn- und Nackenzeichnung fehlen und ich vermisse die gesamte schwarze Wagenpartie. Dem Grünspecht sein grüngelbes Gefieder ist etwas auffälliger und er ist mit 30 cm klein wenig größer als der Grauspecht (ca. 25 cm). Der Grauspecht ist dunkeläugig und hat nur einen schmalen schwarzen Bartstreif. Hingegen ist der Grünspecht helläugig.
Was meinst Du dazu? Schön die Aufnahmen vom Stamm, denn beide Arten sind eigentl. Erdspechte und man findet sie häufig am Boden.

LG Lupine

_________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 30.11.2009 16:49    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Lupine,


hab nach Grauspecht gegooglet, denke er ist es!!!!
Und hab direkt noch mehr Spechtarten gefunden,
wußte gar nicht das es so viele gibt!

http://www.planet-schule.de/spechte....n/themen/spechtarten.html

War mir deshalb ja auch unsicher beim Grünspecht,
weil das rote am Kopf fehlte.

Aber wenn ich die Bilder vergleiche, sieht er genau wie
ein Grauspecht aus. Auch diese schwarze Zeichnung
(Linie) im Gesicht sieht genau so aus.

Zur gleichen Zeit war auch der Buntspecht da,
und der Grauspecht war sichbar größer!

Leider sind die Fotos nicht so toll, das Licht fehlt.
Hat ja heute geschneit. Und es wird jetzt eh spät hell,
dafür aber bei bedecktem Himmel sehr !!! früh wieder dunkel.

Werd ihn bestimmt noch mal bei besserem Licht erwischen!
Dann stell ich noch ein Foto rein.

Hab ja noch ein paar Monate Zeit, bis bei uns der Winter vorbei ist!

Danke für deine Hilfe!!

LG Irmgard

Nach oben
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 01.12.2009 16:42    Titel: Gewimmel beim Vogelhaus Antworten mit Zitat

Hej,

denke durch die Kälte und den inzwischen 10 cm hohen Schnee
kommen jetzt viel mehr Vögel zu meinem Vogelhaus.

Ich streue auch immer etwas Futter am Boden aus, den Tip
hat mir Ulla (meine schwedische Freundin) gegeben.

Wie ihr sehen könnt, ist jetzt schon Hochbetrieb an der Futterstelle!
Die Vögel kommen scharenweise!




Den Vogel mit dem roten Bauch halte ich für einen Dompfaff, ist das richtig?
Direkt vor den zwei roten steht ein Vogel der ist grau statt rot, sieht aber
sonst auch so aus wie der Dompfaff. Was ist das?

Und die anderen Vögel (grünlich, gelblich) kenne ich leider auch nicht!
Vieleicht weiß ja jemand wie sie heißen?

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 01.12.2009 17:02    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

mit deiner Annahme dass es sich um einen Dompfaff handelt liegst du vollkommen richtig. Der mit dem roten Bauch ist ein Männchen und der mit dem graubraunen Bauch ein Weibchen, so mein Wissenssstand. Aber vielleicht kann das ja noch jemand genauer erklären.
Also wir werfen auch immer noch Körner und Brot neben das Vogelhäuschen auf den Schnee. Da erscheinen diese putzigen Tierchen wirklich massenweise. Hab ich dir doch auch einmal erzählt. Vergangenen Winter habe ich einmal ein Körnerbrot gebacken, durchlöchert und mit einer Schnur am Baum aufgehangen. Das ganze Brot war innerhalb drei oder vier Tagen weg gefressen  

LG Disi


Zuletzt bearbeitet von Didi am 01.12.2009 18:48, insgesamt einmal bearbeitet

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 1468


Wohnort: Rheinland/Blekinge
Offline

BeitragVerfasst am: 01.12.2009 18:34    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard,
wie Disi schon erwähnte über die Dompfaffen (Domherre) und ich erkenne Grünfinken (oder auch Grünling). Die männl. Grünfinken sind kräftiger in ihrer grüngelben Brustfärbung, die Damen sind deutlich weniger gelb/matter. Er ist etwa so gross wie ein Haussperling. Kopf und Schnabel sind auffallend kräftig.

LG Lupine

_________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 03.12.2009 11:53    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Na, Vögel kommen bei uns im Moment noch nicht all zu viele. Aber wen wundert es wenn ihnen das Futter von anderen lieben Tierchen weggefressen wird?

LG Disi



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 03.12.2009 12:33    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Disi,


das ist aber süß!!!!! Klasse Foto!!!

Bei mir hab ich leider noch gar keins gesehen,
aber Dankeschön so kann ich wenigstens eueres anschauen!

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 13.12.2009 11:15    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

gerade eben war wieder unser Vogelfutterklau am Werk. Da ist es mir doch gelungen aus ca. 20 cm Entfernung ein paar Bilder zu machen. Aber leider war ein Fenster dazwischen was sich auf die Qualität auswirkt.  Das Eichhörnchen ist ziemlich scheu, aber vielleicht schaffe ich es einmal mit ein paar Nüssen und geöffnetem Fenster dass es Vertrauen zu mir gewinnt und auch ohne Trennwand dazwischen vor die Kamera sitzt. Aber ich denke einmal dass das Vorhaben viel, viel Geduld voraussetzt.

LG Disi





Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 1468


Wohnort: Rheinland/Blekinge
Offline

BeitragVerfasst am: 13.12.2009 11:42    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Na, die Aufnahmen sind doch super trotz Fensterscheibe, das Futterhäuschen ist aber auch wunderschön.

LG Lupine

_________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 13.12.2009 11:50    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Disi,

da sind dir aber superschöne Fotos gelungen!!!

Ich glaube ich habe heute morgen auch das erste
Eichhörnchen hier in Schweden gesehen.

Aber es war noch so dunkel, konnte nur die Konturen
erkennen und es war ganz schnell hinter dem Baum
verschwunden. Schade.

LG Irmgard

Nach oben
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 15.12.2009 10:43    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej,

heute konnte ich das Eichhörnchen hier ganz genau sehen.
Hatte aber die Kamera nicht griffbereit. Hätte aber auch nix
genutzt, ist noch zu dunkel für gescheite Fotos.

Da es jetzt aber schon das zweite mal zur Futterstelle für
die Vögel gekommen ist, werde ich es im Laufe des Winters
bestimmt mal vor die Linse bekommen.

LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 15.12.2009 11:14    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej Irmgard

also da habe ich auch keine Bedenken. Und vielleicht hat es ja auch noch ein paar Kumpels. Bei uns war auch immer erst eines hier und zeitweise waren es 7 Stück über den Garten und im Baum verteilt. Nur die bekommt man nicht zusammen auf ein Bild, schade.  

LG Disi

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ihlav
Gast








Offline

BeitragVerfasst am: 17.12.2009 12:41    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej,

heute konnte ich endlich das Eichhörnchen knipsen!!!!!


Beim Vogelhaus:



Auf dem Nistkasten:




LG Irmgard

Nach oben
Didi



Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 20.02.2009
Beiträge: 5469


Wohnort: am Rande des Skuleskogen-Nationalparks
Nickpage
Offline

BeitragVerfasst am: 17.12.2009 15:48    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hej

habe heute diese Meisen vor dem Fenster gehabt. Jetzt weiss ich aber nicht ob es Blaumeisen sind, denn jetzt ist es schon zu dunkel um es noch in Natura zu sehen. Werde aber morgen wenn es schön hell ist (vielleicht) mal darauf achten ob sie oben ein blaues Köpfchen haben.

Lg Disi
  


Zuletzt bearbeitet von Didi am 06.02.2010 12:08, insgesamt einmal bearbeitet

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lupine



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 09.05.2009
Beiträge: 1468


Wohnort: Rheinland/Blekinge
Offline

BeitragVerfasst am: 17.12.2009 17:00    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Blaumeisen bei der schönen winterlichen Kulisse

LG Lupine

_________________
Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - sobald man aufhört, treibt man zurück

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google









BeitragVerfasst am: 17.12.2009 17:00    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Naturfreunde Schwedenforum Foren-Übersicht -> Tiere Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Meine Kaninchen hummel Hobbyecke 21 26.05.2018 16:49 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Sommerkälte in Schweden plagt auch Insekten u... Rwitha Nachrichten aus und über Schweden 3 25.06.2014 18:48 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine ersten Kantarelle Manu-Risnäs Pflanzen und Pilze 0 02.09.2013 21:24 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Gartenbilder günni51 Pflanzen und Pilze 12 09.07.2013 16:34 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Nachbarn sind wieder da ........ campmicha Tiere 32 25.03.2013 10:16 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Vögel an der Elbe Wilm Tiere 9 18.11.2012 12:50 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Meine Hexenküche hummel Hobbyecke 35 06.11.2012 18:37 Letzten Beitrag anzeigen




Naturfreunde Schwedenforum letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker